Senioren-Union sucht Gespräch mit der Pfarrgemeinde

Friedhofsausschuss plant  neue  Bestattungsformen - Mitglieder der  Senioren-Union  ließen  sich  über  das  Friedhofs-Konzept  der Kirchengemeinde  informieren.

Stellungnahme der CDU-Fraktion „Wut und Unverständnis"

Beratungsbedarf zum Mobiltätskonzept wird abgelehnt

SENDENHORST Respektloses Verhalten wirft die CDU-Fraktion der SPD in einer Stellungnahme vor. Grund ist der Beschluss im jüngsten Ausschuss für Umwelt Mobilität und Energie über das Integrierte Mobilitätskonzept. Die CDU hatte in der Sitzung weiteren Beratungsbedarf angemeldet und wollte den Beschluss vertagen. Das trugen die anderen drei Fraktionen allerdings nicht mit.

Mitgliederversammlung der Ortsunion Sendenhorst

Von der WLE bis zur Flüchtlingssituation

SENDENHORST Die Wahl von Vertretern für die Landesvertreterversammlung zur Aufstellung der CDU-Landesliste zur Europawahl 2024 war ein zentraler Punkt der jüngsten CDU-Mitgliederversammlung im Restaurant Waldmutter. Bei dem Treffen haben sich auch neue Kandidaten für die Wahl der Vertreter präsentiert. Auch die kommenden Wahlen im Jahr 2025 wurden schon mal ins Visier genommen.

CDU-Ratsmandat übergeben

Helmut Beckmann folgt Annika Hunkemöller


Neue Promenade als wichtiges Aushängeschild

CDU Ortsunion Sendenhorst besichtigt ‚neue‘ Promenade in der Dämmerung.

Am Mittwochabend erkundete die CDU Ortsunion Sendenhorst die ‚neue‘ Promenade in der Dämmerung. Bei angenehmen Temperaturen trafen sich Mitglieder & Interessierte, um gemeinsam einen Spaziergang entlang der Promenade zu machen.

Haus Leifert besichtigt

Spannendes Denkmal-Projekt im Herzen von Sendenhorst

Erstmals öffnete der "Rohbau" Hs. Leifert seine Türen zur Besichtigung - Wir mit dabei

Zur Einweihung der 5. Gruppe Mäusenest

Besuch bei der Kindertageseinrichtung Stoppelhopser

Zur Einweihung überbrachte u.a. aus der Politik C. Hölscher Glückwünsche der CDU an die Leiterin der Kindertageseinrichtung Frau Rost.

Unterwegs in Sendenhorst & Albersloh

CDU vor Ort aktiv

Dienstag, 26.09. Albersloh - Kleine Radtour Grüner Kranz - Treff: Wiemhove
Mittwoch, 27.09. Sendenhorst - Spaziergang um die Promenade - Treff: Haus Siekmann


Helmut Beckmann ist neues Ratsmitglied

Helmut Beckmann (CDA) folgt auf Annika Hunkemöller. - In der Ratssitzung am Donnerstag Abend wurde Helmut Beckmann als neues Mitglied des Rates der Stadt Sendenhorst begrüßt.

CDU Kinderflohmarkt in Sendenhorst

Traditioneller Flohmarkt der CDU von Kids für Kids

CDU Kinderflohmarkt in Sendenhorst - Bei !Sonnenschein! - Schöner Kinderflohmarkt mit großer Beteiligung am Samstag Morgen auf der Teigelkampwiese.

Lebensmittelversorgung 2030 in Albersloh - CDU-Bürgerdiskussion

Konstruktive CDU-Bürgerdiskussion in der Feuerwache zur „Lebensmittelversorgung 2030 in Albersloh

Vielen Dank sagen wir von der CDU Ortsunion Albersloh für die vielen konstruktiven Beiträge bei der CDU-Bürgerdiskussion in der Feuerwache zur „Lebensmittelversorgung 2030 in Albersloh“!

„Viele Chancen für Erneuerbare bleiben ungenutzt“

Rehbaum informiert sich bei Solarkönig in Albersloh über das Solar-Potential

"Wir könnten im Kreis Warendorf und in ganz Deutschland viel mehr Sonnenenergie herausholen. Mit den richtigen Rahmenbedingungen ist das ein Selbstläufer," weiß der CDU-Bundestagsabgeordnete Henning Rehbaum aus Albersloh.

Unternehmensbesuche im Kreis WAF - CDU bei WF Maschinenbau und Blechformtechnik

Unternehmensbesuche zeigen die Wirtschaftslage im Kreis Warendorf

Sendenhorst. "Wir setzen uns gerne für die Anliegen der Betriebe im Kreis Warendorf ein," versprachen der CDU-Bundestagsabgeordnete Henning Rehbaum und Susanne Block, Kreis-Vorsitzende (MIT) zu Beginn einer gemeinsamen Sommertour mit örtlichen CDU-Vertretern zu Industrie- und Handwerksbetrieben im Kreisgebiet.

Promenade in neuem Glanze & CDU Sendenhorst dabei

Anstoß noch unter BM aD Streffing - CDU Sendenhorst zufrieden mit Ergebnis

Die Sendenhorster Promenade strahlt in neuem Glanz und wir strahlen mit! Mit 1,6 Mio Euro Förderung des CDU-geführten NRW-Städtebauministeriums und des Bundes plus Eigenmitteln der Stadt Sendenhorst ...